Styling im Stil der 70er

Styling im Stil der 70er 

Im Zuge von Retro- oder dem derzeit angesagten Shabby-Chic-Trend ist auch ein Styling im Stil der 70er wieder in. Die 70er standen im Zeichen von “Disco Fever” auf der einen und Natürlichkeit auf der anderen Seite, der Lebensstil und das Styling waren lässig und zeitgleich ein bisschen verrückt.

Ein wichtiger Punkt beim Styling orientiert sich daran, dass die Frauen und Mädchen damals ihre natürliche Schönheit betonen wollten, ganz im Stil der Surfer von Venice Beach. Für diesen Look wählt man am besten eine kräftige Foundation und ein leichtes Creme Rouge in Apricot- oder Rosé-Tönen.

Eine dauerhaft sonnengebräunte Haut erreicht man am besten mit einem Selbstbräuner für das Gesicht, dann aber ein regelmäßiges Gesichtspeeling nicht vergessen. Das Augen-Make-Up richtet sich nach der Tageszeit. Tagsüber reicht ein Lidschatten in natürlichen Farben und eine verlängernde, aber nicht verdickende Mascara.

Eyeliner in Weiß

Um die Augen größer erscheinen zu lassen, wird Eyeliner in Weiß oder in hellen, pastelligen Tönen um das Auge herumgezogen und unter der höchsten Stelle der Augenbrauen leicht verwischt. Abends dann wird das “Nightfever” ausgelebt und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist alles, was gefällt, in allen Farbtönen und Farbkombinationen, Hauptsache, die Disco Queen fällt auf.

Während übrigens flüssiger Eye Shadow in den 70ern absolut im Trend lag, fristete schwarzer Eyeliner ein ziemliches Schattendasein. Für das Lippen-Make-up kommen helle und natürliche Farben mit Pearl Glanz zum Einsatz, lieber Gloss statt Lippenstift und auf jeden Fall auf den Konturenstift verzichten. Neben superkurzen Miniröcken und großem Holzschmuck darf natürlich auch die entsprechende Frisur nicht fehlen.

 

Haare auf große Lockenwickler

Die favorisierte Haarfarbe war Goldblond, die Haare wurden lang und glatt, aber mit einer leichten Welle an den Haarenden getragen. Diese wellige Struktur erreicht man am einfachsten, indem man die Haare auf große Lockenwickler aufdreht und mit viel Haarspray fixiert. Eine wahre Fundgrube für Anregungen und Stylingtipps sind übrigens Filme aus den 70ern, allen voran Kultklassiker wie „Charlie’s Angels“.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Teilen:

Kommentar verfassen