Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 2. Teil

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 2. Teil

Zwar haben Wimpern in erster Linie die Aufgabe, unsere Augen vor Schmutz und Fremdkörpern zu schützen. Trotzdem gelten lange und volle Wimpern schon seit jeher als Schönheitsideal. Doch egal, ob dicht, lang oder kurz, natürlich oder tiefschwarz: die Basis für einen schönen Augenaufschlag ist immer die richtige Pflege. Damit es leichter fällt, sich in der Vielzahl an Produkten und Möglichkeiten zurechtzufinden, haben wir einen ausführlichen Ratgeber rund um die Pflege und das Styling der Wimpern erstellt.

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 2. Teil

Dabei ging es im 1. Teil zunächst um Daten und Fakten sowie die Funktion der Wimpern. Außerdem haben wir Pflegetipps gegeben, die die Wimpern gesund und geschmeidig halten.

Hier ist der 2. Teil!:

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 2. Teil weiterlesen

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 1. Teil

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 1. Teil

Lange und volle Wimpern gelten schon seit jeher als Schönheitsideal. Dabei erfüllen die kleinen Härchen an den Augenlidern aus biologischer Sicht ganz andere Funktionen. In einem zweiteiligen Ratgeber erklären wir ihre Aufgabe und verraten Tipps rund um die richtige Pflege und das Styling der Wimpern.

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 1. Teil

Ausführlicher Ratgeber rund um die Pflege der Wimpern, 1. Teil weiterlesen

Feste Handcreme selber machen – so geht’s

Feste Handcreme selber machen – so geht’s

Die Haut unserer Hände ist verschiedensten Belastungen ausgesetzt. Sie muss nicht nur der Witterung standhalten, sondern kommt auch mit etlichen Dingen in Kontakt. Dazu zählen Staub, Schmutz und Feuchtigkeit genauso wie Lebensmittel oder Reinigungsprodukte. Außerdem waschen wir uns regelmäßig die Hände. Dadurch entfernen wir zwar Verschmutzungen und beugen Infektionen vor, entziehen der Haut aber gleichzeitig Feuchtigkeit.

Feste Handcreme selber machen - so geht's

Um trockenen und rissigen Händen vorzubeugen, ist Handcreme deshalb ein willkommenes Pflegemittel. Dabei lässt sich eine praktische Handcreme in fester Form ganz einfach selber machen.

Wir erklären, wie es geht!:

Feste Handcreme selber machen – so geht’s weiterlesen

Mitesser richtig entfernen – so geht’s

Mitesser richtig entfernen – so geht’s – „Wie werde ich die Mitesser los?“ Diese Frage hat sich vermutlich jeder schon einmal gestellt, wenn er die unliebsamen, schwarzen Punkte in seinem Gesicht entdeckt hat. Wir erklären, wie sich Mitesser sanft und schonend entfernen lassen!

Mitesser richtig entfernen - so geht's

Mitesser richtig entfernen – so geht’s weiterlesen

Rezept für eine natürliche Zahnpasta in fester Form

Rezept für eine natürliche Zahnpasta in fester Form

Tests und Untersuchungen zeigen regelmäßig, dass längst nicht jede Zahnpasta mit gutem Gewissen für die Zahnpflege empfohlen werden kann. So werden immer wieder problematische Inhaltsstoffe wie chemische Zusätze, überflüssige Konservierungsmittel oder auch Mikroplastik darin gefunden. Ein anderer Aspekt sind die riesigen Müllberge, die sich durch die vielen Verpackungen ansammeln.

Rezept für eine natürliche Zahnpasta in fester Form

Eine Alternative zu herkömmlicher Zahnpasta kann deshalb sein, seine Zahnpflege einfach selbst herzustellen. Auf diese Weise entsteht ein Zahnpflegeprodukt, das nur natürliche Inhaltsstoffe enthält und Verpackungsmüll vermeidet.

Rezept für eine natürliche Zahnpasta in fester Form weiterlesen

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 2. Teil

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 2. Teil

Ein Wirkstoff, der sowohl in der Dermatologie als auch in der Kosmetikindustrie sehr oft verwendet wird, ist Urea. Bei Urea handelt es sich um Harnstoff, der als natürlicher Bestandteil in der Haut enthalten ist. Deshalb ist die Verträglichkeit sehr gut. Eingesetzt wird Urea in erster Linie, um trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 2. Teil

In einem zweiteiligen Beitrag haben wir Infos, Hinweise und Tipps rund um den Wirkstoff zusammengestellt. Dabei haben wir im 1. Teil beantwortet, was genau Urea ist, wie sie gewonnen wird und wie sie wirkt.

Hier ist der 2. Teil!:

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 2. Teil weiterlesen

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 1. Teil

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 1. Teil

Sowohl in der Dermatologie als auch in der Kosmetikindustrie gehört Urea zu den am häufigsten eingesetzten Wirkstoffen. Kein Wunder, denn als natürlicher Bestandteil der Haut ist die Verträglichkeit sehr gut. Gleichzeitig reguliert Urea den Feuchtigkeitsgehalt, was vor allem trockener Haut zugutekommt. Doch was genau ist Urea eigentlich? Wie wirkt sie? Worauf gilt es beim Kauf von Pflegeprodukten zu achten? Und lässt sich Kosmetik mit Urea auch selbst herstellen?

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 1. Teil

In einem zweiteiligen Beitrag haben wir Infos, Hinweise und Tipps zu Urea zusammengestellt!:

Infos, Hinweise und Tipps zu Urea, 1. Teil weiterlesen

Haargel, Festiger und Wachs selber machen – so geht’s

Haargel, Festiger und Wachs selber machen – so geht’s

Im Alltag muss es zwar nicht unbedingt täglich ein aufwändiges Styling sein. Aber so manche Frisur sitzt ohne Gel oder Festiger einfach nicht richtig. Das Problem an herkömmlichen Stylingprodukten ist jedoch, dass sie meist chemische Zusätze enthalten, die sich auf der Kopfhaut und in den Haaren ablagern. Außerdem sind die Produkte mitunter ganz schön teuer. Dabei gibt es Alternativen, die sich aus wenigen natürlichen Zutaten schnell und kostengünstig selbst herstellen lassen.

Haargel, Festiger und Wachs selber machen - so geht's

Wir zeigen Rezepte!:

Haargel, Festiger und Wachs selber machen – so geht’s weiterlesen

5 pflegende Badezusätze für Babys und Kinder

5 pflegende Badezusätze für Babys und Kinder

Nach Ausflügen auf den Spielplatz oder dem Toben draußen sind Kinder oft schmutzig und nassgeschwitzt, nach Abenteuern bei nassem oder kalten Wetter häufig durchgefroren. Glücklicherweise können sich die Kinder für ein ausgiebiges Bad dann oft begeistern. Damit die zarte Haut von kleinen Kindern nicht überstrapaziert wird und gut gepflegt ist, sind pH-neutrale Badezusätze die beste Wahl.

5 pflegende Badezusätze für Babys und Kinder

Bei Neugeborenen sollte am besten nur Wasser verwendet werden. Denn der Talg, den sie in den ersten Lebenswochen produzieren, ist der beste Hautschutz überhaupt.

5 pflegende Badezusätze für Babys und Kinder weiterlesen

Ausführlicher Ratgeber zur No-Poo-Methode, 2. Teil

Ausführlicher Ratgeber zur No-Poo-Methode, 2. Teil

Im ersten Moment scheint es mit Blick auf die Sauberkeit und die Pflege nicht viel Sinn zu machen, das Shampoo beim Haarewaschen wegzulassen. Tatsächlich kann die sogenannte No-Poo-Methode aber sehr positive Effekte für das Haar haben. In einem ausführlichen Ratgeber erklären wir, was es mit diesem Verfahren auf sich hat. Dabei haben wir im 1. Teil beantwortet, was genau die No-Poo-Methode ist, wie sie funktioniert und was sie bewirkt.

Ausführlicher Ratgeber zur No-Poo-Methode, 2. Teil

Hier ist der 2. Teil!:

Ausführlicher Ratgeber zur No-Poo-Methode, 2. Teil weiterlesen