Conture Make Up

Conture Make Up

 

das bedeutet, Aufwachen und genauso strahlend aussehen wie auf der Party am Vorabend. Das bedeutet, viel weniger Zeit beim Schminken zu brauchen und nie mehr verschmierten Lipliner oder Kajal nachziehen müssen.

Auch der Geldbeutel wird geschont, denn die teuren Stifte muss man nicht mehr kaufen.

Beim Conture Make Up werden hauptsächlich die Konturen der Lippen, der Augen oder der Brauen betont. Die natürlichen Linien werden akzentuiert, aber auch kleine Problemzonen oder „verwaschene“ Konturen kaschiert.

Lipliner und Kayal Tipps

Farbpartikel in der gewünschten Tönung werden auf schonende Weise mit speziell entwickelten Geräten unter die Hautoberfläche gebracht. Durch die Aneinanderreihung vieler kleiner Punkte entstehen so feine Linien, nach Art eines Kajal- bzw. Lipliner-Striches.

Auch unregelmäßig oder spärlich wachsenden Augenbrauen wird mit Hilfe des Conture Make Up`s neuer Schwung verliehen, indem die Bögen mit verschiedenen Schattierungen zart nachgestrichelt werden.

Die Farbpigmente sind dermatologisch unbedenklich, frei von Toxinen und antiallergen. Je nach Hauttyp hält das Make-Up drei bis fünf Jahre, wobei es langsam verblasst.

 

Ausdrucksvolle Augen, ab dem ersten Wimpernschlag am Morgen, verführerische Lippen und klar geschwungene Brauen – welche Frau träumt nicht davon?

Und auch für Männer bietet sich ein dezentes Conture Make Up durchaus an:

Eine Betonung des Wimpernkranzes oder der Lippen in natürlicher Pigmentierung unterstreicht den maskulinen Charme. Hilfe bietet das dauerhafte Make Up aber auch bei ersten lichten Stellen am Haaransatz, wo mit unauffälligen Strichelpigmentierungen Fülle suggeriert wird.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps:

Teilen:

Kommentar verfassen